BAUVORHABEN

Neubau einer dreifach Sporthalle in Olsberg

ART DER VERGLASUNG

Profilbauverglasung
Glas-Typ P26/60/7 u. P23/60/7 ca.445 m²
Teilweise mit TIMAX GL 53mm zur Verbesserung des
K-Wertes und der Lichtstreuung/Blendfreiheit
Alu-Profile in RAL 7015

AUFTRAGGEBER

Stahl- u. Metallbau Ludwig GmbH,
Borsigstraße 4; 59174 Kamen

PLANER/ARCHITEKT

GSF
Planungsgesellschaft für Sport- u. Freizeitbauten
Fangstraße 22-24
59077 Hamm

BAUHERR

Touristik- und Stadtmarketing GmbH Olsberg

1 2 3 4 5